Der Einstieg in die Skitourensaison: Grundlagen für mehr Sicherheit am Berg!

 

Der Mölltaler Gletscher bietet bereits in der Vorsaison gute Verhältnisse um sich auf den Skitourenwinter vor zu bereiten. Neben idealem Übungsgelände für ein intensives LVS Training haben wir auch mehrere Tourenmöglichkeiten, bestens geeignet um Schneekunde, Tourenplanung und Risikomanagement in der Praxis erleben zu können. An diesem Wochenende lernen Sie die Grundlagen für mehr Sicherheit im Tiefschnee. Es wird das moderne Risiko-Management geschult, die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden am zweiten Tag bei einer Übungstour direkt in die Praxis umgesetzt.

 

Vorgesehenes Programm

 

Am erstens Tag gibt es eine theoretische Einführung sowie praktische Übungen im Skigebiet sowie im Bereich unseres Stützpunktes, dem Weissseehaus. Am zweiten Kurstag wird das Erlernte anhand einer Übungstour praktisch erleutert:

 

  • Informationen und taktische Tipps zur Tourenplanung
  • Interpretation des Lawinenlageberichtes
  • Richtiges Verhalten beim Lawinenunfall
  • Aktives Training der Verschüttetensuche
  • Grundlagen des modernen Risikomanagements

 

Termin: 17.- 18.12.2016

Preis: € 230,-

Tiefschneetraining und Freeriden am Mölltaler Gletscher, Kärnten mit den Bergführern der Alpinschule highlife
Tiefschneetraining und Freeriden am Mölltaler Gletscher, Kärnten mit den Bergführern der Alpinschule highlife
Tiefschneetraining und Freeriden am Mölltaler Gletscher, Kärnten mit den Bergführern der Alpinschule highlife
 
  • 2 Tage Bergführer- und Skiführergebühren, Kursgebühren und Organisation
  • 1 Übernachtung im Weissseehaus inkl. HP
  • Teilnehmer: min. 4 max. 6 Personen

zusätzliche Kosten:

Liftkarte, Anreise

Termine

 

Testimonials

das sagen unsere Kunden

Warum Highlife?

 

Seit mehr als 25 Jahren setzen wir auf die Qualität unserer Angebote.

Die Alpinschule highlife ist Ihr zuverlässiger Partner für die Berge.
weiterlesen...