Bakhmaro ist mit rund 2.000 Höhenmeter einer der höchstgelegenen „Ferienorte“ in Georgien.

Viele Familien aus dem Umland haben hier,  eine Hütte und verbringen einige Zeit im Sommer in dem zauberhaften Hochtal.

Es gibt sogar ein Hotel (allerdings ohne Heizung!) und eine geringe Zahl an Gästehäusern. Im Winter ist der Ort aktuell nicht bewohnt und nur mit speziellen Schneefahrzeugen erreichbar. Wegen seiner Schneesicherheit wurde Bakhmaro schon zu Sowjetzeiten für den Ausbau als Skigebiet vorgesehen.

Bakhmaro ist noch ursprünglich und die meisten Berge und Hänge sind noch nie von einem Skifahrer befahren worden. Ein einmaliges Erlebnis im Kleinen Kaukasus.

 

 

Details

Das Quartier:

Gewohnt wird in einfachen Holzhäusern mit Vollpension. Ein Highlight ist das BBQ im Schnee!

 

Vorgesehenes Programm:

1. Tag: Ankunft in Kutaisi, Übernachtung im Hotel in der Nähe des Flughafens.

2. Tag: Frühstück, danach Transfer nach Bakhmaro mit Bus und Schneekatze. Ankunft ca. 12 Uhr - danach Catskiing

3. Tag – 7. Tag: Catskiing kombiniert mit Skitouren aus eigener Kraft. Wir wählen Touren, welche den Verhältnissen entsprechend angepasst werden.

8. Tag: Finalen Skiabfahrt zurück zum Dorf. Transfer zum Flughaften - Rückflug

 

Termine: 19.01. bis 26.01.2018

 

Preis: € 2.480,—/pro Person exkl. Flug inklusive Vollpension in Holzhäusern

 

Freeride Bakhmaro
Der Kleine Kaukasus ist sehr schneesicher
Abgelegenes Hochtal im Kleinen Kaukasus
Catskiing steht auf den Programm
 
  • Transfer vom Flughafen nach Bakhmaro und retour
  • Unterkunft: 7 Nächte in Hotel bzw. Hütten mit Vollverpflegung
  • Organisation, Reiseleitung und Führung durch einen staatl. geprüften Berg- und Skiführer

Termine

2 480,00 € pro Person
CONTENT 1
CONTENT 2

Testimonials

das sagen unsere Kunden