Lawinentraining Basic

Die richtige Ausrüstung ist am Berg Pflicht, doch ohne ein fundiertes Wissen über ihre Handhabung ist man im Ernstfall hilflos. Das Lawinentraining Basic versorgt dich mit dem nötigen Grundwissen. Im Blickpunkt steht alles rund um die Tourplanung sowie das richtige Verhalten im Gelände. Du bekommst einen Überblick über Ausrüstungs-, Schnee-, Lawinenkunde und taktische Beurteilungsmethoden, die dir hilft deinen Tag am Berg im Vorfeld sicher zu planen. Durch das Üben mit der neuesten ORTOVOX Sicherheitstechnologie lernst du essentielle Regeln über die Verschüttetensuche und über das richtige Verhalten bei einem Lawinenabgang.

 

Inhalt der Ausbildung: 

 

  • Überblick zu Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde
  • Lawinenprävention
  • Torenplanung
  • Essentielle Regeln bei der Verschüttetensuche
  • Richtiges Verhalten beim Lawinenabgang 
  • Praktisches Training und richtiges Verhalten im Gelände 

 

 

Details

Termine:

Do. 03.01.2019 --> Kärnten, Dobratsch

So. 27.01.2019 --> Kärnten, Petzen

So. 24.02.2019 --> Kärnten, Dobratsch

 

Preis: 70 € pro Person

Schneeprofil graben und interpretieren
Lawinenbergung, Sondieren und Schaufeln
Verschüttetensuche, Sondieren
Verschüttetensuche mittels LVS-Gerät
Ausgraben von Verschütteten
Ausgraben von Verschütteten
 
  • Überblick zur Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde
  • Lawinenprävention
  • Essentielle Regeln bei der Verschüttetensuche
  • Richtiges Verhalten bei einem Lawinenabgang 
  • Praktisches Training und richtiges Verhalten im Gelände 
  • Leihausrüstung nach neuester ORTOVOX Sicherheitstechnologie 
  • Tourenleihausrüstung (optional) 
  • Bergführer- und Ausbildergebühren 
  • Kursgebühr und Organisation

Termine

70,00 € pro Person
70,00 € pro Person
70,00 € pro Person
CONTENT 1
CONTENT 2

Testimonials

das sagen unsere Kunden

Warum Highlife?

Wir beschäftigen uns schon seit über 25 Jahren intensiv mit alpiner Sicherheit. 

Unsere staatlich geprüften Ski- und Bergführer freuen sich ihr Wissen bezüglich Lawinen-, Schnee- und Rettungskunde weiterzugeben.